[social size='small' style='light' type='twitter,facebook,dribbble']

Kreuzfahrten für wenig Geld

Kreuzfahrten für wenig Geld

In den letzten Jahren haben gleich mehrere große Reedereien Angebote für preisgünstige Kreuzfahrten am Markt platziert. Es gibt inzwischen sogar eigene Kreuzfahrtschiffe, die extra für günstige Kreuzfahrten ausgelegt sind und genau auf dieses Publikum zugeschnitten sind. Außerdem tobt zwischen den verschiedenen Anbietern von Kreuzfahrten ein starker Konkurrenzkampf, der die Preise nach unten drückt. Immer neue Kreuzfahrtschiffe müssen hier mit zahlenden Passagieren gefüllt werden. Die Kunden können also viel für ihr Geld erhalten und ihr Kreuzfahrterlebnis für deutlich weniger Geld erhalten als noch vor einigen Jahren.

Kreuzfahrten sind teuer und langweilig

Lange waren Kreuzfahrten als langweilig und teuer gebrandmarkt und als Zielgruppe für diese Reisen wurden fast ausschließlich wohlhabende Rentner ausgemacht. Tatsache ist, dass diese Zielgruppe natürlich oft auf Kreuzfahrtschiffen anzutreffen war und das Unterhaltungsprogramm auf längeren Kreuzfahrten nicht jeden anspricht. Lange hat die Branche auch mit Kleiderordnungen und dem altbackenen Captains Dinner ein Image gepflegt, das nicht mehr in unsere Zeit passt. Es wurde also Zeit, dass sich die Kreuzfahrten ändern.

Kleinere Kabinen, schlechterer Service

Kreuzfahrten preiswerter zu machen ist relativ einfach. Im Prinzip reicht es, dazu die Kabinen auf dem Schiff kleiner zu machen und am Personal zu sparen. Beides wurde bei den Billig-Kreuzfahrten mit Augenmaß umgesetzt. Dies muss jedoch nicht unbedingt schlecht sein. Viele Fahrgäste auf einem Kreuzfahrtschiff benötigen nämlich nicht jeden Tag die komplette Reinigung ihrer Kabine und sind auch bei der Verpflegung gerne bereit, Abstriche zu machen. Auch auf das tägliche Unterhaltungsprogramm an Bord wird in Zeiten von Smartphones und Laptops gerne verzichtet. Diese Punkte machen Kreuzfahrten auch bei Familien attraktiv. Die Landausflüge sind bei den preiswerten Kreuzfahrten nicht im Preis enthalten und müssen bei Bedarf hinzugekauft werden. Auch sind die preiswerten Kreuzfahrten in ihrer Länge flexibel. Praktisch an jedem Hafen ist das Einsteigen und Aussteigen möglich. Die Gäste können so ihre Anreise, zum Beispiel mit Flügen von Billig-Fluggesellschaften, kombinieren und so nochmals sparen.

Für wen sich die preiswerten Kreuzfahrten eignen

In erster Linie ermöglichen die preiswerten Kreuzfahrten völlig neuen Zielgruppen das Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob diese Form des Reisens für ihn geeignet ist oder eben nicht. Tatsache ist jedoch, dass die preiswerten Kreuzfahrten ideal sind, um diese Reiseform einmal zu testen. Günstige Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer sind inzwischen für wenige hundert Euro zu haben und bieten die komplette Kreuzfahrt-Erfahrung. Wer hier seine Liebe zur See und zu Kreuzfahrtschiffen entdeckt, kann sich dann später immer noch auf eines der traditionellen Kreuzfahrtschiffe begeben.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

dante